Willkommen auf den Internetseiten der kath. Pfarrei St. Augustinus

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Pfarrei St. Augustinus mit den Kirchen St. Petri in Magdeburg-Altstadt, St. Andreas in Magdeburg-Cracau und Heilig Kreuz in Biederitz vorstellen.

Schauen Sie sich ruhig um. Sie können sich hier über das aktuelle Gemeindeleben, sowie über viele Aktionen und Veranstaltungen informieren.

Ihre Online-Redaktion.


Tagesimpuls für zu Hause

In der Zeit, wo sog. öffentliche Gottesdienste nur unter Einschränkungen stattfinden können und vielleicht nicht alle teilnehmen werden, wollen wir Sie zu Hause mit einem kleinen Tagesimpuls erreichen. Die Videos werden im YouTube-Kanal des Prämonstratenser-Klosters Magdeburg veröffentlicht. Dort finden Sie auch die letzten Tagesimpuls-Videos. Sie können den YouTube-Kanal auch abonnieren, um über neue Videos informiert zu werden. Hier der aktuelle Impuls:

Auf dem YouTube-Kanal sind auch die diesjährigen Fastenpredigten unserer Gemeinde zu finden.


Schutz vor Corona-Virus:
Ab Pfingsten wieder Eucharistiefeiern und Veranstaltungen - mit Schutzmaßnahmen

Liebe Gemeindemitglieder,

durch die 3. Anordnung des Bischofs von Magdeburg vom 27.05.2020 in Verbindung mit der 6. Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Landes Sachsen-Anhalts vom 26.05.2020 ist es nun wieder möglich, die Eucharistie zu feiern. Dennoch haben die bestehenden Hygiene- und Abstandsvorschriften, die Verpflichtung zum Führen von Anwesenheitslisten und das Gesangsverbot weiterhin Bestand.

Dazu finden Sie nachfolgend die verschiedenen Regelungen. Für alle Fragen, Absprachen und Anliegen stehen wir Ihnen telefonisch, per Mail oder nach Vereinbarung auch persönlich zur Verfügung. Auf der Internetseite unseres Bistums (www.bistum-magdeburg.de) finden Sie weitere Informationen.

Über die Internetseiten www.augustinuspfarrei.de und www.kloster-magdeburg.de sowie den Facebook-Account "Kloster Magdeburg" versuchen wir, mit Ihnen Kontakt zu halten.

Eucharistiefeiern in den Kirchen von St. Augustinus

Eucharistiefeiern in der Pfarrei St. Johannes Bosco siehe www.johannes-bosco-magdeburg.de

Liebe Gemeinde,

die staatlichen, wie auch die kirchlichen Auflagen erinnern daran, dass ältere und erkrankte Menschen einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind und eine Teilnahme sehr genau abwägen sollten. Da unsere Kirchen jeweils nur einer beschränkten Zahl von Personen Platz bieten (gesichert 65 in St. Petri, in St. Andreas 40 und in Hl. Kreuz 25) und wir verpflichtet sind, Teilnahmelisten zu führen, setzten wir dies mit dem "Jesaja-Programm" um. Über "Jesaja" können Sie sich ihr Ticket buchen und selbst ausdrucken. Dies wird am Eingang der Kirche gescannt und somit haben wir ein kontaktfreies und infektionsminderndes Verfahren gefunden, um dem Nachweis der Anwesenheit nachzukommen.

Für die aktuellen Messen können Sie in der untenstehenden Übersicht ein Ticket buchen. Bei der ersten Nutzung des Systems muss ein Benutzer-Account angelegt werden. Im Buchungsprozess können Sie auch gleich mehrere Tickets für ihre Familie buchen. Nach der verbindlichen Buchung erhalten Sie eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung. Das Ticket ist an die Mail angehängt.

Wer über "Jesaja" angemeldet ist, hat auf jeden Fall einen Platz. Wer ohne Anmeldung kommt, geht das Risiko ein, dass er nicht in die Kirche kann. Trotz aller Einschränkungen und Bedenken können wir uns vorstellen, dass dies eine Möglichkeit ist, in einer Gebetsgemeinschaft verbunden zu sein.

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben im Gebet verbunden, Ihre Prämonstratenser


 
Aktuelles in der Pfarrei
 
Absage - Einladung zum Pfarrfest
Am Samstag, den 27. und am Sonntag, den 28. Juni 2020 wollten wir unser Pfarrfest feiern. Dieses muss leider aufgrund der Corona-Situation ausfallen.
 
Der neue Pfarrbrief ist online
Der neue Pfarrbrief zum Osterfest 2020 ist online.
 
Übersicht Gottesdienstangebote im Fernsehen und Internet
Für diejenigen, die aus Risiko-Erwägungen an den Gottesdiensten nicht teilnehmen können oder wollen, gibt es verschiedene Angebote im Fernsehen und Internet, auf die wir gern hinweisen. Hier sind auch die Livestream-Angebote des Bistums Magdeburg verlinkt.
 
Umbau und Sanierung des alten Gemeindehauses an St. Petri
Das so genannte alte Gemeindehaus an St. Petri soll saniert und so umgebaut werden, dass im künftig von der Uferseite her belichteten Untergeschoss der Jugendtrakt entsteht und im Erdgeschoss Räume für die Seelsorge und für Gruppen eingerichtet werden. Das Haus soll insgesamt heller und transparenter werden.